Weitere Infos:

Auf der Website des Primus-Verlages können Sie folgende Dokumente als PDF downloaden:

Inseln der Erde: Landschaften und Kulturen

Was ist eine Insel? Nur ein Stück Land, das zufällig von Wasser umgeben ist? Oder doch eine Welt mit zum Teil ganz eigenen Gesetzen?

Die Geographen und Ökologen Andreas Mieth und Hans Rudolf Bork haben Inseln rund um den Erdball bereist, beforscht und in faszinierenden Farbaufnahmen festgehalten. Sie beschreiben die unterschiedlichen Inseltypen und ihre Entstehung, geben einen Überblick über die Verteilung von Inseln über den Erdball, erläutern die biologischen und ökologischen Besonderheiten von Inseln und schildern die Eroberung von Inselräumen durch den Menschen in prähistorischer und historischer Zeit. Sie zeigen die Folgen des Klimawandels und machen deutlich, dass Inseln immer schon als Fluchtorte, Gefängnisse aber auch Ziele der Sehnsucht und als Paradiese empfunden wurden.

22 Portraits geben einen repräsentativen Überblick über die Inseln der Erde von Spitzbergen bis Bali, von den Halligen bis zu den Galápagos-Inseln, von Madagaskar bis zur Osterinsel. Sie bieten ein faktengesättigtes „Arm-Chair-Traveling" und regen an, eigene Reisen zu unternehmen oder bekannte Inseln neu zu entdecken.


208 Seiten mit ca. 190 farbigen Abbildungen und 22 Inselporträts, Literaturverzeichnis und Register, gebunden mit Schutzumschlag, Format 22,0 x 29,0 cm.

Inseln der Erde: Landschaften und Kulturen ist ebenfalls als Publikation der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft unter der ISBN 978-3-534-20188-4 erhältlich.

Titel

Titel: Inseln der Erde: Landschaften und Kulturen

Autoren: MIETH, Andreas und BORK, Hans-Rudolf

Erscheinungsdaten

Erscheinungsdatum: 1. März 2009

Verlag: Primus Verlag

ISBN: 978-3-89678-650-0

Buch bei Amazon

 
Buch-Cover © Primus Verlag