Landschaftsgeschichte Dithmarschens

In der Jungsteinzeit begann die faszinierende Entwicklung der Kulturlandchaften Dithmarschens. Mit welchen modernen Methoden wird die komplizierte Entwicklung von Natur- und Kulturlandschaften heute erforscht? Können die Ergebnisse der Arbeiten verschiedener Disziplinen wie der Archäologie, Quartärgeologie, der Bodenkunde, der Klimatologie und der Palynologie zusammengefügt werden oder wiedersprechen Sie sich? Wie veränderten Menschen in den vergangenen Jahrtausenden die Landschaften Dithmarschens? Wie reagierte die Natur auf die Einflüsse und Eingriffe von Menschen auf der Geest, in den Mooren, in den Marschen und im Watt?

Das vorliegende, vorzüglich illustrierte Buch gibt spannende, aktuelle Antworten. Es richtet sich an alle, die unsere heutigen Landschaften und ihre vielfältigen Entwicklungen verstehen möchten.

Aus der Reihe Man and Environment, Band 2. Selbstverlag des Ökologiezentrums an der CAU Kiel.

Titel

Titel: Landschaftsgeschichte Dithmarschens

Autoren: REIß, Stefan; ARNOLD, Volker; BORK, Hans-Rudolf; KELM, Rüdiger und MEIER, Dirk

Erscheinungsdaten

Erscheinungsjahr: 2006

Verlag: Selbstverlag des Ökologiezentrums der CAU Kiel

 
Buch-Cover © Selbstverlag des Ökologiezentrums der CAU Kiel